Yachtcharter

Yachtverkauf

Charteryachten

Servicebetriebe

Anreise Heiligenhafen

Kontakt

Heiligenhafen-Websites

Besondere Angebote

Schnupperwoche:
Eine Woche segeln
Wochenend-Preis zahlen!
Storno-Wochen:
Super-günstige Restwochen
Bis zu 50% Rabatt!
Yacht des Monats:
Immer aktuelle Gebrauchtyachten
Gebrauchtyachten
Last-Minute:
Yachtcharter günstig im Mittelmeer
Bis zu 50% Rabatt
16 für 7:
Bis zu 16 Tagen segeln -
nur 1 Woche zahlen!
Familiensommer: Die Sommerferien sind am günstigsten!
Familienpreise
Yachtwerft: Richtig gute Teakdecks und Gelcoatarbeiten
Service vom Meister

Yachtcharter Heiligenhafen Hanse

Yachtcharter Heiligenhafen mit Hanse Yachten

Tradition und Moderne - die Geschichte der Hanse-Werft

Michael Schmidt, Chef der heutigen Hanse-Werft war damals in Wedel bei Hamburg dabei, den traditionellen Bootsbau zu revolutionieren. Seine Yachtwerft war eine High-Tech-Schmiede für Regattayachten. Bekannt wurde er unter anderem durch sein Leichtbau-Projekt "Düsselboot". In Wedel entstanden in den 80er Jahren so erfolgreiche Boote wie "Pinta", "Container", "I-Punkt" und "Rubin", mit der Michael Schmidt 1985 den legendären Admiral's Cup gewann. Für den Bau der Yachten benutzte er völlig neuartige Techniken und Materialien, die bislang im Bootsbau unbekannt waren. Der erfolgreiche Segler leistete damit Pionierarbeit für den modernen Bootsbau, denn diese Forschungen kamen später auch dem Serienyachtbau zu Gute.

Auf der Suche nach neuen Herausforderungen übernahm Michael Schmidt daher Anfang der 90er Jahre die Werft in Greifswald, die damals ein Betriebsteil der Volkswerft Stralsund war. Der Kaufmann fing an zu investieren und zu modernisieren und entschloss sich, eine kleine Serie von Segelyachten zu produzieren. Es entstand die Hanse 291, mit der Schmidt den Bootsbau erneut revolutionierte - diesmal mit einer Preissensation im Serienbau! Mit dem unschlagbaren Preis von 44.444,-- DM machte die erste Hanse damals Schlagzeilen.

Seitdem ist die Hanse-Werft in Greifswald ständig gewachsen. Neue Modelle, größere Produktionshallen und bessere Fertigungsmethoden kamen hinzu. Heute ist HANSE einer der großen Segelyachthersteller in Europa mit kontinuierlich steigenden Produktionszahlen. Mittlerweile entstehen in Greifswald jährlich über 300 schnelle und preisgünstige Yachten im Serienbau. Voraussetzung für diesen Erfolg ist das ständige Streben nach Verbesserung und das Bemühen, Tradition und Moderne miteinander zu verbinden. Die solide Handwerkskunst des Greifswalder Bootsbaus, gepaart mit modernster Fertigungstechnik, neuesten Materialien und bestem Zubehör sichern den Erfolg der HANSE-Yachten im In- und Ausland.

Hier alle Hanse-Yachten, die in Heiligenhafen angeboten werden.

Hanse-Yachten kaufen Sie beim Hanse-Büro in Heiligenhafen oder bei Sailingworld-Heiligenhafen: